Hier übertragen Macher der Schacholympiade Dresden 2008 im Internet Live!

2. TuS Coswig-Open in Moritzburg

Vom 14. bis zum 16.08.2009
im Landhof, Schloßallee 3
01468 Moritzburg bei Dresden

Terminplan
1. Runde:  14.08.09,  18 Uhr
2. Runde:  15.08.09,  08 Uhr
3. Runde:  15.08.09,  13 Uhr
4. Runde:  15.08.09,  18 Uhr
5. Runde:  16.08.09,  08 Uhr
6. Runde:  16.08.09,  13 Uhr

Modus
6 Runden CH-System / 30 Züge - 90 Minuten
und 30 Minuten bis Ende

Der Touristenmagnet Moritzburg ist durch sein Schloss berühmt und durch die Pferdezucht und -schau bekannt. Schachveranstaltungen hörten bislang noch nicht zu den Sehenswürdigkeiten; doch kann sich das bald ändern ...
Dresden und Coswig sind nahe, und so fanden hier verschiedene Schach-Interessen zusammen: Die rührigen Organisatoren von TuS Coswig und wir, das Übertragungsteam, mit unserer Erfahrung und dem Spielmaterial von der Schacholympiade.
Das große Interesse von 139 Teilnehmern forderte den Erfindungsreichtum der Organisatoren heraus:  benötigt wurde ein zweiter Spielsaal. So wurden die vorderen 40 Tische im Landhof, die übrigen Bretter über die Straße in einem Saal des Diakonenhauses aufgebaut.
Klar und überzeugend fiel der Sieg an den Turnierfavoriten, GM Petr Haba. Für eine klare Reihenfolge dahinter waren bei dieser Teilnehmerzahl und Leistungsbreite - vom Großmeister bis zur Kinderschar - 6 Runden natürlich (zu) wenig. Als die Plazierungskämpfe hätten beginnen können, war schon Schluss, so dass das Glück die Rangfolge wesentlich mitbestimmte.Dafür konnten sich aber recht viele Spieler über den Gewinn eines Preises oder hübschen Pokales freuen.

Endstand zu den Spielen

Siegerehrung



Deutscher Schachbund
/* 25.04.2014 */