BW-Senioreneinzelmeisterschaft abgesagt

Liebe Schachfreunde,

es wäre die 6. gemeinsame BWSEM im Kurhaus/Kongresszentrum von Freudenstadt geworden. Die Vorzeichen standen bis Anfang des Jahres 2020 gut, doch dann brachte der Coronavirus die schönste Planung durcheinander. Eine Schachsportveranstaltung nach der anderen musste leider abgesagt werden. Bis heute bestand noch ein Funken Hoffnung, vielleicht doch noch bis zum Start am 3. Juli diese Meisterschaft der Senioren durchziehen zu können. Als verantwortlicher Seniorenreferent vom BSV musste ich nun wegen der fehlenden Planungssicherheit die »Reißleine ziehen«. Zu viele Hindernisse haben sich mit der Zeit aufgetan. Schließlich wurden auch andere Meisterschaften vom DSB, etc., welche stattfinden sollten, bereits abgesagt.

Als Argumente für die Absage zählen insbesondere folgende Punkte: Aus diesem Grund habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, die Meisterschaft für das Jahr 2020 bei der Stadt Freudenstadt alternativlos abzusagen. Außer den bereits bezahlten Rechnungen für den Flyer und die Werbung in der Zeitschrift »Rochade« entstehen keine weiteren, nennenswerten Kosten. Die bereits eingenommenen Startgelder werde ich an die entsprechenden Teilnehmer zurück überweisen. Für diese Kleinarbeit besitze ich den Zugang zum speziell eingerichteten Konto beim SVW. Ebenfalls möchte ich die Medien über die Stornierung informieren.
Die Stadt Freudenstadt hat mir für den Zeitraum 2. bis 10. Juli 2021 die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten bereits angeboten. Für die zukünftige Planung muss natürlich noch eine Abstimmung zwischen dem SVW und dem BSV stattfinden. Für irgendwelche Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich hoffe auf das Verständnis aller Beteiligten und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Bernd Fugmann
Seniorenreferent BSV

24.04.2020